100 Jahre Fuaßboi z´lern

Das 55-jährige Bestehen des Vereins und 45 Jahre AH-Fußball brachte den Festausschuss auf das Motto "100 Jahre Fuaßboi z´lern".

Ein sehr gut organisiertes, frohes und harmonisches Fest auf dem Gelände des Sportvereins ist nach 10 Tagen wieder zu Ende. Der Vorstand bedankt sich an dieser Stelle beim Festausschuss und allen Helfern für die geleistete Arbeit und den Einsatz vor, während und nach dem Fest.
Das war eine gigantische Leistung.

Zum krönenden Abschluss sind am Vereinsabend nach dem Vorschlag des Vorstandes und dem Beschluss des Vereinsausschusses noch drei verdiente Mitglieder des Vereins zu Ehrenmitgliedern ernannt worden.

                    Franz Geier

1989 - 2004:       Schriftführer
2005 - 2008:   2. Vorsitzender
2009 - 2015: Vereinsausschussmitglied

                Hans Kriegmair

Die gute Seele, Antreiber und vorbildlicher
Vorarbeiter bei den Bauten: Gaststätte,
Garage, Zwischenbau, Stockbahnen
und Stockschützen-Halle

                    Martin Eibl

1998 - 2000:    2. Vorsitzender
2001 - 2011:     1. Vorsitzender
2010 - 2015:        Kassenprüfer

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Ehrenmitglied und Alt-Bürgermeister Herbert Knur für die Laudatio für ernannte Ehrenmitglieder.

Außerdem wurden vom Abteilungsleiter Fußball, Robert Krieger, noch Abteilungsmitglieder mit Ehrennadeln bedacht.

Ein besonderer Dank an Sebastian Meßner, der noch das allererste Trikot der Mannschaft von 1960 pünktlich zum Fest dem Verein als Geschenk mitbrachte.

Der 1. Bürgermeister Simon Oberhofer und der BLSV Kreisvorsitzende Adi Maier werteten den Abend mit ihrer Anwesenheit und den Grußworten noch einmal auf.

Mehr über das Fest auf der Internet-Seite der AH unter www.berglern-ah.de.